Hauptinhalt

Frisch & Gesund

Kohl

Kohl

hat das ganze Jahr über Saison!

In der Küche ist Kohl vielseitig verwendbar für Eintöpfe, als Beilage oder Auflauf, aber auch Fleischgerichte lassen sich damit wunderbar verfeinern.

100 g der Blätter enthalten nur 25 kcal, dafür besonders viel Chlorophyll, Vitamin C, K und B-Vitamine, Folsäure und Beta-Carotin.

 

Hier ein Rezept für eine wärmende Kohlsuppe:

2 Zwiebeln

2 EL Öl

ca 700 g Kohl

200 g Kartoffeln

1 l Gemüsesuppe

3 EL Crème fraîche

Pfeffer, Salz, eine Prise Zucker, Kümmel

 

Zwiebel schälen und fein hacken und in einem Topf mit Öl andünsten.

Den Strunk vom Kohl entfernen, die Blätter waschen und in feine Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz andünsten. Danach mit der Suppe auffüllen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kümmel abschmecken.

Die Kartoffel schälen und würfelig schneiden. Nach 20 Minuten in die Suppe geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

Crème fraîche einrühren und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Wir wünschen guten Appetit!

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Saisoneröffnung im Alpengarten
Gut zu wissen

Saisoneröffnung im Alpengarten

Mehr über Saisoneröffnung im Alpengarten
Österreichische Bundesgärten
Gut zu wissen

Österreichische Bundesgärten

Mehr über Österreichische Bundesgärten
SONNENTOR Pflanzentag
Gut zu wissen

SONNENTOR Pflanzentag

Mehr über SONNENTOR Pflanzentag